Neuigkeiten
01.05.2018, 12:39 Uhr | Mario Schacht
Berlin – vom Wasser, von Land und aus der Luft
Besuch des Bundestages
Auf Einladung unseres Bundestagsabgeordneten Peter Stein ...
Mitglieder des Gemeindeverbandes Kritzmow und der Jungen Union im Bundestag
...und der Organisation des Bundespresseamtes hat sich eine Gruppe Mitglieder unseres Gemeindeverbandes und der Jungen Union gemeinsam mit Kollegen der Polizei Rostock am letzten Donnerstag in früher Stunde auf den Weg nach Berlin gemacht. Während der kurzweiligen Fahrt im modernen Reisebus der Firma Schubert wurden zur Einstimmung Videos zur geschichtlichen Entwicklung Berlins und der Berliner Mauer gezeigt. In Berlin angekommen ging es dann zügig durch die Sicherheitskontrolle auf die Besuchertribüne des Bundestages, wo wir die Gelegenheit hatten, die Debatte 30 Minuten live zu verfolgen. Im Anschluss hat sich „unser“ Abgeordneter eine Stunde Zeit genommen, um Ausführungen zu aktuell politischen Themen zu machen, Einblicke in seine Arbeit zu gewähren und natürlich Fragen zu beantworten. Der Besuch der Kuppel war zwar nicht im Programm, jedoch wurde diese kurzerhand ermöglicht und das gemeinsame Foto geschossen. Uns blieb etwas Zeit, um dieses Erlebnis zu genießen. Nach einem Mittagsstopp ging es zu einem Informationsgespräch im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, wo uns über deren Aufgaben und das Wirken beispielhaft an einem Projekt  erläutert wurden. Der Abend ging auf dem Wasser zu Ende. Wir waren eingeladen während einer Ausfahrt mit einem Fahrgastschiff, Berlin von der Spree zu erkunden. Wir haben den  Abend in einem sehr guten italienischen Restaurant ausklingen lassen. Der nächste Morgen startete mit einer Stadtrundfahrt – diesmal zu Land – mit dem Reisebus und dem Fokus auf dem Regierungsviertel. Hieran sollte sich dann gleich die „Besteigung“ des Berliner Fernsehturms anschließen um Berlin aus der Luft zu betrachten. Dies taten wir dann auch während unseres Mittagessens. Zum Abschluss unseres Berlinaufenthalts waren wir in der Ausstellung Topografie des Terrors, wo wir eine Führung erhielten.
Wir danken dem Bundespresseamt für die Organisation der Fahrt und insbesondere Herrn Henning von Spessart. Herr von Spessart hat uns während unseres gesamten Berlinaufenthalts begleitet und mit seinem Fachwissen und seiner fröhlichen Art Berlin näher gebracht und für so manchen Schmunzler gesorgt. Herzlichen Dank dafür! Ein großes Dankeschön auch an unseren Busfahrer der Firma Schubert, Herrn Jens Jäger, der uns entspannt und sicher nach und durch Berlin gefahren hat. Vielen Dank auch allen Akteuren im Hintergrund die zum Gelingen dieser Fahrten beitragen.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Kritzmow Kritzmow  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 11902 Besucher